Seite 41 von 41 ErsteErste ... 31394041
Ergebnis 601 bis 606 von 606

Thema: Rio Red EE9 HC - neues Video S.40

  1. #601

    Registriert seit
    15.09.2002
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    4.550

    Standard

    Guter mann
    Lass rauchen...solangs noch erträglich ist mit verbrauch.

  2. #602
    klick hier e.V. Mitglied Avatar von Turbo-JOBU
    Registriert seit
    26.03.2006
    Ort
    Kreis Soest/Erwitte
    Beiträge
    2.736

    Standard

    Sehr schönes Video.


    Zitat Zitat von EE9-VT-91 Beitrag anzeigen
    Am heftigsten qualmt er wenn ich ihn bei relativ hohen Drehzahlen mit der Motorbremse rollen lasse.
    Z.B. in eine Kurve rein oder bergab.
    Das ist bei dem B16A1 zu 1000% ovale Laufbuchse und dadurch Kolbenringe Probleme.

    Eigentlich nicht weiter schlimm, immer schön Ölstand kontrollieren und das Heck sauber wischen.

    Aber da Dein Auto auch bei der Beschleunigung qualmt tippe ich mal das dein Ventilschaftdichtungen auch einen weck haben.

    1-2 Jahre kannst du damit aber noch locker die paar Rennen im Jahr fahren………

  3. #603
    Diagnose: VTEC-Sucht e.V. Mitglied Avatar von EE9-VT-91
    Registriert seit
    15.11.2010
    Ort
    Benshausen/Suhl
    Beiträge
    1.032

    Standard

    Danke für die Bestätigung.
    Wollte den Motor eigentlich nicht aufmachen solange er noch so gut läuft.

    Aktueller Kilometerstand knapp 338tkm, also darf er auch bisschen rauchen.
    HILLCLIMFANS.com #NEVERSTOPCLIMBING



  4. #604
    e.V. Mitglied Avatar von LotusElise
    Registriert seit
    14.06.2015
    Ort
    SüBW
    Beiträge
    951

    Standard

    Zitat Zitat von EE9-VT-91 Beitrag anzeigen
    Ok, das sagt mir gerade garnix.
    Ist ein Leckagetest, bei dem der Zylinder in OT unter Druck gesetzt wird und dabei die aus der Druckquelle abfließende Luftmasse bestimmt wird. Dabei gibt es zwei Indikationen, zum einen hört man wo die Luft abfließt (Auspuff, Ansaugung, Zylinderkopf oder Blowby, ...) und zum anderen sagt die Anzeige in Prozent wie die abfließenden Luftmenge zu beurteilen ist: 1 % = super dicht, 10 % = grenzwertig, 20 % = warum tankst Du nicht gleich Öl (https://en.wikipedia.org/wiki/Leak-down_tester).

    Zitat Zitat von EE9-VT-91 Beitrag anzeigen
    Am heftigsten qualmt er wenn ich ihn bei relativ hohen Drehzahlen mit der Motorbremse rollen lasse. Z.B. in eine Kurve rein oder bergab. Deshalb denke ich das es die Kolbenringe sind.
    Unterdruck kann auch Öl über die Ventilschäfte ziehen, gewiß ist das deshalb nicht. Ich würde Dir den Leckagetester empfehlen, das ist ein Dichtigkeits-Prüfverfahren für Motorbrennräume das wirklichen Taug hat, da man bei Motorstillstand genau lokalisieren (= hören) kann wo die Undichtigkeit sein muss.

  5. #605
    e.V. Mitglied Avatar von ED&ED
    Registriert seit
    14.01.2007
    Ort
    67454 DÜW
    Beiträge
    6.855

    Standard

    Dieser Tester kann man auch für Ventilschaftdichtungen-Wechsel auf zusammen gebautem Motor gut nutzen, um Ventile in geschlossener Position zu halten.

  6. #606
    Diagnose: VTEC-Sucht e.V. Mitglied Avatar von EE9-VT-91
    Registriert seit
    15.11.2010
    Ort
    Benshausen/Suhl
    Beiträge
    1.032

    Standard

    Ja das stimmt.
    Hatte ich mir auch schon überlegt, die Schaftdichtung zu wechseln ohne den Kopf runter zu bauen.
    Auch gleich die LMAs wechseln und ITR Ventilfedern verbauen.

    Aber ich werde den Motor min. noch eine Saison so fahren.

    Im Winter kommt erstmal das Fahrwerk dran.
    Und ich versuchte noch etwas an Gewicht zu reduzieren, falls ich da noch was finde.
    HILLCLIMFANS.com #NEVERSTOPCLIMBING



Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •