Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 75 von 81

Thema: steuerkette / kettenlängung ep3, bilder/video/frage

  1. #61

    Registriert seit
    16.06.2009
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    22

    Standard

    armband ist mega !!! will auch so einen

  2. #62
    Avatar von type_R
    Registriert seit
    22.10.2007
    Ort
    OÖ/PNK (Austria)
    Beiträge
    769

    Standard

    hat von euch eigentlich jmd beim steuerkettentausch auch scho mal die kettenräder (kw, nw) mitgetauscht? bzw waren die bei jmd schon mal verschließen?
    überleg grad ob ich net gleich mitbestellen soll

  3. #63
    Offizieller Gutmensch e.V. Mitglied Avatar von Corvo
    Registriert seit
    25.09.2007
    Ort
    Weserbergland
    Beiträge
    2.105

    Standard

    normalerweise macht man die auch gleich mit neu. genauso wie den simmerring.
    Honda Integra DC2 #5665

  4. #64
    nüchtern Avatar von kito
    Registriert seit
    01.05.2008
    Ort
    spreewald
    Beiträge
    1.282

    Standard

    Simmerring ja. Aber die zahnräder, hmm... und ölpumpenkette und -spanner?

  5. #65
    Offizieller Gutmensch e.V. Mitglied Avatar von Corvo
    Registriert seit
    25.09.2007
    Ort
    Weserbergland
    Beiträge
    2.105

    Standard

    Also ich sag es mal anders. Wenn es mein Auto wäre und der ganze Salat schon auseinander ist, würde ich das mitmachen. Ausserdem ist es nicht ratsam, eine neue Kette auf alte Zahnräder aufzulegen. By the way, bei anderen Herstellern werden ebenfalls immer die Räder mit neu gemacht. Beispiel Opel,VW,Skoda....aber jeder wie er es möchte. Ich gebe ja nur Ratschläge wie ich es machen würde
    Honda Integra DC2 #5665

  6. #66
    Greed, Hate, Envy e.V. Mitglied
    Mod-Team
    Avatar von Rio
    Registriert seit
    03.09.2007
    Ort
    Lenzburg
    Beiträge
    4.038
    Blog-Einträge
    4

    Standard

    Da bauen die Hersteller schon Motoren mit Ketten, um ein Wechselintervall wie beim Zahnriemen ganz weglassen zu können und dann soll man wenn man die Kette doch wechselt auch noch die NW Räder mitwechseln?

    Da bin ich ja schon bei 300,-€ ohne Kette, ohne Spanner und Führungen, ohne Dichtpampe etc und ohne die Arbeit selbst! Na klar, am besten noch ein Wechselintervall von 50tkm...

    Da bau ich den K20 ja lieber gleich auf Zahnriemen um
    crypto paying accepted

  7. #67
    Avatar von Der-Gep
    Registriert seit
    13.11.2006
    Ort
    Zwickau
    Beiträge
    1.603

    Standard

    Also Leutz da muß ich mal was einwerfen …
    Ich versteh die Aufregung nicht .. Da kauft ihr euch nen StreetLegal Racer und verheizt x Liter von Sprit und gebt x T € für Felgen und Fahrwerke 500€ fürn einfaches Telefon usw usw aus und dann haperts an paar Hundert € um das Fzg gescheit warten zu können ??? irgendwas läuft da doch falsch oder ?
    Also mein HRV ist nun 17 Jahre alt knackt demnächst die 200TKm und hat KEINEN Technischen Mangel ! Wenn irgend ne Kleinigkeit kommt wird sie halt repariert (zum glück is der HRV sau problemlos und s kam noch nich viel) und das halte und hielt ich so bei allen meinen Fzgen und bin damit immer gut gefahren , seit 1997 noch keinen Technisch bedingten ausfall meiner Fzge gehabt.Und als ich mein Zahnriemen gewechselt hab hab ich nich wegen paar euro rumgeeiert und irgend nen 3. Anbieter mist genommen sondern einfach OEM bestellt .
    Und wenn ich Job mäßig mal nich so gut aufgestellt war hab ich halt nen dementsprechendes Fzg. gehabt (Fiat Panda , Subaru Justy 2x Nissan Sunny , Honda Civic Shuttle, Hyundai Accent.)

    Wer alle 3-4 Jahre = 150TKm keine paar hundert Euro für nen Steuerkettensatz locker machen kann lebt (fährt) wohl einfach bissl über seine verhältnisse oder?
    Aber das ist ja Heutzutage irgendwie standard alles nur noch Show & Shine und wenn mal was is gehts rumgedruckse los :-(

  8. #68
    dsdo e.V. Mitglied Avatar von Awake
    Registriert seit
    31.12.2005
    Ort
    Fulda
    Beiträge
    11.924

    Standard

    Äh ja .. Wenns halt nicht notwendig ist, muss man es halt nicht machen. Auch wenn das Geld dafür da ist.
    Oder wechselst beim HRV auch gleich die Bremsscheiben mit wenn du auf Winterräder wechselst?
    Jott ist keine Maßeinheit.


  9. #69
    Avatar von Der-Gep
    Registriert seit
    13.11.2006
    Ort
    Zwickau
    Beiträge
    1.603

    Standard

    das ist ja wohl nen sehr schlechtes Beispiel .. :-(

    mfg der Gep

  10. #70
    Greed, Hate, Envy e.V. Mitglied
    Mod-Team
    Avatar von Rio
    Registriert seit
    03.09.2007
    Ort
    Lenzburg
    Beiträge
    4.038
    Blog-Einträge
    4

    Standard

    Nö, es is nur überspitzt, damit man nochmal genauer die Fakten reflektiert.

    Es geht hier nicht nur um den Wechsel der Kette und Spanner. Hier geht es zusätzlich um die NW Räder.

    Da fährt man zu 2 Honda Werkstätten um sich zu erkundigen ob die Jungs den reinen Kettenwechsel (ohne NW Räder) fachgerecht machen können, bekommt bei beiden im ersten Anlauf erzählt dass man diese Ketten nicht wechseln müsse und auf Nachbohren hinsichtlich möglicher Kettenlängung etc bekommt man gesagt "oh, hmm, das haben wir noch nie gemacht oder gehört..."

    spätestens dann geht man.
    Wenn man sich bis dato also noch nicht von seinem Vorhaben hat abbringen lassen muss nun also auch die Meinung vertreten Honda Mechaniker hätten alle überhaupt keine Ahnung.

    Dazu noch proforma noch die Nockenwellenräder zu wechseln wäre laut Honda also Double-Overkill.

    Zudem gibt man einen Betrag dafür aus, der in Relation gesehen die Hälfte aller Honda-Zahnriemenwechsel um das Doppelte übersteigt.
    Da braucht mir doch jetzt keiner wat von unverhältnismässigem Ausgaben in Sachen Auto erzählen!


    Stimmt das Zahnflankenspiel nicht mehr, sind die Zähne abgefahren oder sind die Räder sonstwie beschädigt ist der Wechsel natürlich klar, aber die Dinger in funktionierendem, unbeschädigten Zustand zu wechseln ist doch totaler Käse
    crypto paying accepted

  11. #71
    Avatar von Mfred-EJ9
    Registriert seit
    28.09.2006
    Ort
    Havelberg
    Beiträge
    2.291

    Standard

    Rio....gucken was der Spanner sagt..wenn zu doll is einfach Kette und evt. die Führungen wechseln und gut is...

  12. #72
    Offizieller Gutmensch e.V. Mitglied Avatar von Corvo
    Registriert seit
    25.09.2007
    Ort
    Weserbergland
    Beiträge
    2.105

    Standard

    Jetzt stellt sich mir nur die Frage wie du ohne weiteres gleichmäßig abgenutzte Zähne feststellst...klar ist es nicht notwendig die Räder zu tauschen wenn diese in Ordnung sind...wie gesagt...bleibt jedem selbst überlassen....Kette und Spanner zu tauschen reicht in den meisten fällen aus. Und ja ich habe 7 Jahre in einer Honda - Vertragswerkstatt als Schrauber gearbeitet und wir hatten in der Zeit knapp 10 Fälle von Kettenlängung und bei jedem war es notwendig die NW-Räder mitzutauschen. OK, bei allen 10 Fällen kam die Kettenlängung durch mangelnde Pflege wie Ölwechsel etc...
    Honda Integra DC2 #5665

  13. #73
    Greed, Hate, Envy e.V. Mitglied
    Mod-Team
    Avatar von Rio
    Registriert seit
    03.09.2007
    Ort
    Lenzburg
    Beiträge
    4.038
    Blog-Einträge
    4

    Standard

    Woran habt ihr denn dann festgemacht dass die NW Räder zu tauschen sind?

    Klar, auf die Schnelle mal mit nem Messschieber schauen wie gut die Kettenräder beisammen sind geht nicht, ohne Vergleich zu nem neuen Rad auch schwierig, aber Gratbildung und Auswaschungen erkennt man auch ohne ein Messinstrument.
    crypto paying accepted

  14. #74

    Standard

    Wenn ihr nwr Räder macht warum net gleich noch neu Honen und Kolbenringe.

  15. #75
    Avatar von Mfred-EJ9
    Registriert seit
    28.09.2006
    Ort
    Havelberg
    Beiträge
    2.291

    Standard

    Und neue Lagerschalen nicht vergessen..

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •