Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: EG3 leerlaufanhebung deaktivieren

  1. #1

    Standard EG3 leerlaufanhebung deaktivieren

    tag,
    Weiß zufällig jemand wie man diese bescheuerte leerlaufanhebung bei kaltem motor deaktiviert, ohne gleich das ding auszubauen? Es nervt tierisch, wenn ich nen betriebswarmen motor abstelle, 5 mins in supermarkt gehe, und dann bei losfahren der wieder bis 2000 hochdreht. Das ding muss doch irgendwie angesteuert werden? Per unterdruck vllt.?

    Bin für jeden tipp dankbar!

  2. #2
    Blubb
    Registriert seit
    25.11.2008
    Ort
    Ruhrgebiet.
    Beiträge
    2.565

    Standard

    Zitat Zitat von MuckyPub Beitrag anzeigen
    tag,
    Weiß zufällig jemand wie man diese bescheuerte leerlaufanhebung bei kaltem motor deaktiviert, ohne gleich das ding auszubauen? Es nervt tierisch, wenn ich nen betriebswarmen motor abstelle, 5 mins in supermarkt gehe, und dann bei losfahren der wieder bis 2000 hochdreht. Das ding muss doch irgendwie angesteuert werden? Per unterdruck vllt.?

    Bin für jeden tipp dankbar!
    Oben wo der Luftfilter sitzt, da is so nen kleines schwarzes Teil das muss raus dann is das deaktiviert soweit ich weiß, warte aber lieber nochmal auf ne ander Antwort

  3. #3
    Avatar von ThaMan
    Registriert seit
    26.04.2004
    Ort
    Lingen (Ems)
    Beiträge
    9.268

    Standard

    Man kann die Klappe an sich ausbauen, oder den bimetallregler ausbauen oder sogar anders einstellen. Geht aber nur mit bisschen gebastel.

    gibt auch noch ne andre möglichkeit, die ist aber mit richtig aufwand verbunden.

  4. #4

    Standard

    Zitat Zitat von MuckyPub Beitrag anzeigen
    tag,
    Weiß zufällig jemand wie man diese bescheuerte leerlaufanhebung bei kaltem motor deaktiviert, ohne gleich das ding auszubauen? Es nervt tierisch, wenn ich nen betriebswarmen motor abstelle, 5 mins in supermarkt gehe, und dann bei losfahren der wieder bis 2000 hochdreht. Das ding muss doch irgendwie angesteuert werden? Per unterdruck vllt.?

    Bin für jeden tipp dankbar!
    würde ich auch gern wissen!!!

  5. #5

    Standard

    okay, das mit dem bimetallregler klingt gut, das is doch der im Luffikasten oder?b (hab da schon längern icht mehr reingeschaut)

  6. #6
    Avatar von ThaMan
    Registriert seit
    26.04.2004
    Ort
    Lingen (Ems)
    Beiträge
    9.268

    Standard

    Nein, der ist für die Luftvorwärmung zuständig. Ich meine den Kasten, der auf der Beifahrerseite des Vergasers sitzt.

    Original mit 2 Nieten gesichert, die weggebohrt werden und durch Schrauben ersetzt werden können. Der Einfachheit selber würd ich aber nur die Kaltstartklappe rausnehmen (und NUR die Klappe, nicht die Klappenachse).

  7. #7

    Standard

    okay, alles klar, also wenn das das einfachste ist, werd ich mir mal heut nachmittag die sache angucken.

  8. #8
    Highwaystar Avatar von _zero_
    Registriert seit
    27.06.2003
    Ort
    South Austria
    Beiträge
    3.179

    Standard

    Mich nervt das auch, aber ich denk mir dann, irgendeinen Sinn wirds schon haben und wenn ich das Auto 5 min abstelle, dann dreht er nicht wieder hoch, da muss er schon länger stehen.

  9. #9
    Viva España Avatar von der-jack
    Registriert seit
    22.07.2007
    Ort
    Oben bei Mutti...bei den Uncoolen
    Beiträge
    1.683

    Standard

    Zitat Zitat von _zero_ Beitrag anzeigen
    Mich nervt das auch, aber ich denk mir dann, irgendeinen Sinn wirds schon haben und wenn ich das Auto 5 min abstelle, dann dreht er nicht wieder hoch, da muss er schon länger stehen.
    Schön wäre´s wenn es bei mir auch so ist! Nur ab und an macht er es nicht und funktioniert wie er wohl mal sollte!

  10. #10
    still in love with R-81 Avatar von EG3-Style
    Registriert seit
    11.08.2002
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    7.328

    Standard

    Mich nervts auch....

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •