Seite 135 von 190 ErsteErste ... 3585125133134135136137145185 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.011 bis 2.025 von 2850

Thema: Formel 1 Thread

  1. #2011
    König der Schmocks e.V. Mitglied Avatar von Rei
    Registriert seit
    29.10.2006
    Ort
    Leipzig/Bremen/Sifi
    Beiträge
    2.678

    Standard

    Interessantes Rennen
    Zitat Zitat von MaXReV
    hondapower...
    ne kleine stamm homo gruppe die das forum führen und sich für halbgötter halten? war das je anders?

  2. #2012
    Eichhorns best friend! e.V. Vorstand
    e.V. Mitglied
    Avatar von SPY#-2194
    Registriert seit
    26.09.2006
    Ort
    Obermumpf (CH)
    Beiträge
    22.515

    Standard

    Wieder mal eine lächerliche Vorstellung der Verantwortlichen in der Rennleitung. Mehrheitlich schreien die Fahrer nach dem Rennstart und man wartet, bricht ab, gurkt ewig mit dem SC umher.

    Regen in Summe bringt ordentlich Spannung, hat Spass gemacht wenn dann mal gefahren wurde. Verstappen ist wirklich sehr gut gefahren. Einer der Wenigen, wo man eine richtige Regenlinie sehen konnte und auch wieder eiskalt und abgeklärt unterwegs.
    Benutzen, statt putzen!
    "Das ist nur optisch angerissen, da ist kein richtiger Riss."

    Der Programmierer der Autokorrektur ist ein Erdloch und soll sich ins Knie fügen!

  3. #2013
    Moderator e.V. Mitglied
    Mod-Team
    Avatar von ManU
    Registriert seit
    07.02.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    11.067

    Standard

    Das für die meisten nicht nachvollziehbare Verhalten, bzw. die Entscheidungen der Rennleitung wurde ja mit der Bianchi-Tragödie von Suzuka 2014 erklärt. (Surer und Hill) Da gibt es ja Anklagen von der Familie gegen die Formel 1 und FIA. Das würde die Vorsicht von Whiting und Co. erklären.
    Honda Civic Type-R zu verkaufen!
    Erstzulassung: 06.2016
    Kilometerstand: ~21.000
    Milano Rot, Carbon-Interior

  4. #2014
    e.V. Mitglied Avatar von ED&ED
    Registriert seit
    14.01.2007
    Ort
    67454 DÜW
    Beiträge
    6.907

    Standard

    Finde es auch richtig so. Sind auch alles bloß Menschen. Es bringt niemandem was wenn es wider was schlimmes passiert.

  5. #2015
    HARDBRAKER Avatar von Sauerländer
    Registriert seit
    29.07.2007
    Beiträge
    4.045

    Standard

    Ach was......fand die Entscheidungen völlig unnötig mit den Rennabbrüchen.
    Wie Lauda meinte "die Fahrer sollen entscheiden".
    Endlich mal eine Aussage von ihm, bei der ich voll bei ihm bin.
    Leider wurden die Aussagen der Fahrer per Funk von der Rennleitung ignoriert bzw. nicht aufgefasst.
    Im großen und ganzen war es dennoch ein spannendes Rennen.

    Wiedermal gefiel mir der Verstappen am besten.
    Regenlinie aus dem Kartsport (weg vom Gummi)....einfach nur 100% Unterhaltungsfaktor.

    Unfälle passieren...diese Aussagen der Kommentatoren mit dem Unfall in 2014 sind total unnötig.
    Wir haben 2017!!!
    Die quarken generell viel Unsinn, einfach Dinge, die man garnicht vorhersagen kann.

  6. #2016
    #KeepFightingMichael Avatar von ->Biturbo<-
    Registriert seit
    29.06.2007
    Ort
    Dinslaken
    Beiträge
    3.656

    Standard

    Ich glaube wenn der Palmer dem Kyvat nicht während des SC reingedonnert wäre, hätte man es wohl auch sein gelassen. Es wurde ja abgebrochen weil es dahinter während des SC unmöglich war etwas zu sehen, da waren ja noch weitere brenzlige Szenen.

    Niki Lauda war doch wieder der Manegenclown. Ist keinem aufgefallen das er seine Meinung während der 2 Stunden 3x geändert hat??? Ganz am Anfang fand er es blöd das man so vorsichtig war und den Start hinter dem SC gemacht hat, den Rennabbruch fand er erst toll am RTL Mikro...Zum Schluss nach der Reaktion der Fans doch nicht. Und fordert dann das die Fahrer das auf der Strecke austragen sollen...Von einem der in seiner aktiven Karriere ebenfalls einer der größten schreihälse war als es um Sicherheit ging...Der weht auch nur so wie der Wind bläst...


    Ich fand es ok. Man muss abwiegen. Entweder man fährt für die Show und riskiert was (Bianchi 2014) und man ist der Depp...Oder man ist etwas zu sicher und ist auch der Depp.
    Einfach mal überlegen wieviele Fahrer gestern ihr Auto verloren haben...Darunter übrigens auch 4 Weltmeister! Muss also doch nicht gerade fahrbar gewesen sein.

    Für mich liegt die schuld auch nicht bei der Rennleitung oder den Fahrern...Für mich liegt sie bei Pirelli. Weil sie es immer noch nicht schaffen, selbst nach Jahren, vernünftige Full Wets hinzustellen...geschweige normale Slicks. Wenn ich mir das Fuji Rennen 2008 in Erinnerung rufe...Da waren die Bedingungen um einiges schlimmer.


    Aber Verstappen war echt genial. Das erinnerte teilweise an den jungen Schumacher oder Alonso. Ganz groß.

  7. #2017
    Eichhorns best friend! e.V. Vorstand
    e.V. Mitglied
    Avatar von SPY#-2194
    Registriert seit
    26.09.2006
    Ort
    Obermumpf (CH)
    Beiträge
    22.515

    Standard

    Gehe ich mit, dennoch sehe ich es als Zeichen, dass unheimliche viele Fahrer gefordert haben, dass SC reinzuschicken. Erklàrung ist ja auch, das es zwar langsamer zugeht, du aber den Reifen quasi komplett kalt fährst und dann wird es richtig schwer, den Wgaen da durch das Wasser zu pilotieren. Ich sage grundsàtzlich nicht, dass die SC Phasen generell falsch waren, auch der Rennabbruch war richtig. Aber warum zum Beispiel der Start um 10 Minuten verschoben? Auch hätte ich den Start eben nicht hinter dem SC gestartet, da war ich bei der Logik vom Dr. Marko (auch wenn ich den nicht leiden kann. )

    Naja, es war spannend. Es gab dann doch noch komplette 71 Runden und es ist niemand ernsthaft zu Schaden gekommen. Leider beide Mercedes mit Glück auf 1 und 2. Okay, Rossberg mit Glück auf 2. Ohne den Missgriff von Verstappen auf Inter, wäre da maximal Platz drei drin gewesen.
    Benutzen, statt putzen!
    "Das ist nur optisch angerissen, da ist kein richtiger Riss."

    Der Programmierer der Autokorrektur ist ein Erdloch und soll sich ins Knie fügen!

  8. #2018
    VAG YOU Avatar von plutokrat
    Registriert seit
    13.10.2004
    Ort
    Zarrentin
    Beiträge
    9.299

    Standard

    kann mir einer erklären warum es derzeit ganz still ist bezüglich wechseln von irgendwelchen motoraggregaten?

    ich weiß noch das lewis mitte des jahres seine letzte ...unit eingesetzt hatte. und nun ist es still geworden. darf nun doch nach belieben getauscht werden? weil ich verstehe nicht warum lewis in den letzten rennen keine Probleme mehr hat bzw. auch alonso und button nicht mehr zurückversetzt werden.

  9. #2019
    HP- und Warp-Engineer
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    das Berg'ische Land
    Beiträge
    10.029
    Blog-Einträge
    6

    Standard

    Ich meine, dass das "vererben" die Strafplätze ins nächste Rennen nicht mehr möglich ist. Und da hat Benz einfach 15 Mal den Motor an einem WE gewechselt. Dadurch waren diese Powerunits (wie es jetzt ja heißt ) beim Hamilton "aktiviert" und darf sie nun einsetzen wie er will. Denke, dass Honda das genauso gemacht haben wird.
    "da waren sein nerven mit dem latein am ende" diese kaminskis

  10. #2020
    #KeepFightingMichael Avatar von ->Biturbo<-
    Registriert seit
    29.06.2007
    Ort
    Dinslaken
    Beiträge
    3.656

    Standard

    Die Bestrafung richtet sich auch unter anderem nach der Laufleistung des Motors und wann eben diese "Units" gewechselt werden (vor oder nach dem Qualyfing).
    Hamilton hat, ich glaube in Spa, einen komplett neuen Motor bekommen. Dafür wurde er bestraft und musste glaube ich aus der letzten Reihe starten.
    2 Rennen später ist eben dieser Motor in Rauch aufgegangen. Da man in der Vergangenheit schon bestraft genug war gibt es bei Motorschäden keine zusätzlichen Bestrafungen mehr wie 2015 bei McLaren.

    Würde beim Hamilton morgen im FP1 der Motor getauscht werden, wäre die Strafe höher als wenn es Rosberg passieren würde weil Rosberg ein älteres Aggregat hat. Wie hoch diese wäre liegt im ermessen der Rennleitung. Sie würde allerdings höher ausfallen wenn es nach den Qualyfing passieren würde.

    Ziemlich kompliziert das ganze geworden.

  11. #2021
    HP- und Warp-Engineer
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    das Berg'ische Land
    Beiträge
    10.029
    Blog-Einträge
    6

    Standard

    Ahso, ja denn
    "da waren sein nerven mit dem latein am ende" diese kaminskis

  12. #2022
    e.V. Mitglied Avatar von feiny
    Registriert seit
    02.02.2006
    Beiträge
    10.748

    Standard

    Gratulation an Nico und an Vettel, gut nach Hause gefahren das ding. Und Gratulation an dem Fahrer mit dem Unsportlichsten Verhalten ganz zum Schluss noch. Der Letzte Satz im Funk sagt schon alles wie hart das an seinem Ego genagt haben muss! Umsomehr freut es mich für Rossberg

  13. #2023
    Eisdielentool GT4088/94R e.V. Mitglied Avatar von 1HGEJ2
    Registriert seit
    09.12.2006
    Ort
    Krefeld
    Beiträge
    13.864

    Standard

    was genau ist den passiert? habs leider nicht mitbekommen

  14. #2024
    HP- und Warp-Engineer
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    das Berg'ische Land
    Beiträge
    10.029
    Blog-Einträge
    6

    Standard

    Naja, unsportlich... Es geht ja irgendwie nicht immer nur darum am schnellsten zu fahren in der Formel1, da geht es viel um Taktik. Und dann kann ich irgendwie nachvollziehen, dass Hamilton das einzig mögliche tut, um seinen Teamkollegen in die scheiße zu reiten. Ich hätte nur erwartet, dass Rosberg dann einfach mal ranfährt und Druck macht. Notfalls hätte er ihn immernoch abräumen können... Naja, Rosberg hat das mal gemütlich verwaltet.

    Für mich ist es irgendwie schwierig diese WM zu bewerten. Auf der einen Seite hat Rosberg übelst durch die Ausfälle Hamiltons gewonnen, denn im Schnitt war Hamilton glaube ich wesentlich besser. Auf der anderen Seite hat Rosberg die letzten beiden Jahre auch häufiger mies gelitten... Ich freue mich auf das nächste Jahr. Mehr Grip, mehr Abtrieb, das sollte RB deutlich ranbringen, McLaren ist Chassis,mäßig auch nicht sooo weit weg, denke ich. Das könnte also interessanter werden, als dieses Jahr +

    ps: @h1gje2: Hamilton hat absichtlich langsam gemacht, dass Rosberg in einen zwei-drei-vierkampf gezwungen werden könnte.
    "da waren sein nerven mit dem latein am ende" diese kaminskis

  15. #2025
    e.V. Mitglied Avatar von ED&ED
    Registriert seit
    14.01.2007
    Ort
    67454 DÜW
    Beiträge
    6.907

    Standard

    Was habt ihr alle den? Der ex Champion hat für Spannung gesorgt!

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •