Seite 161 von 161 ErsteErste ... 61111151159160161
Ergebnis 2.401 bis 2.409 von 2409

Thema: Formel 1 Thread

  1. #2401
    e.V. Mitglied Avatar von feiny
    Registriert seit
    02.02.2006
    Beiträge
    10.624

    Standard

    Der ist wirklich mehr als Dumm! So ein Vogel gehört nicht in so einem Sport egal was für ein Talent der Pfosten besitzt... dumm wie Brot dieser Holländer!

  2. #2402
    #KeepFightingMichael Avatar von ->Biturbo<-
    Registriert seit
    29.06.2007
    Ort
    Dinslaken
    Beiträge
    3.560

    Standard

    Verstappen ist heute auch unter aller Sau gefahren. Das war nur ne Frage der Zeit bis das wieder knallt.


    Ansonsten sehr kurzweiliges Rennen wieder. Hamilton mal wieder mehr Glück als Verstand.

  3. #2403
    Jajajajajajajajajajajaja Avatar von T67
    Registriert seit
    14.11.2004
    Ort
    Zamunda
    Beiträge
    1.730

    Standard

    Hammer rennen, was Redbull angeht ist das Team selberschuld, die hätten viel früher für klarer Verhältnis sorgen müssen, was der Unfall angeht ist für mich Ricciardo der Schuldige, einfach die Nerven verloren, das gleiche ist Vettel passiert, er hätte warten müssen, eine Runde später hätte auch gereicht und selbst ein er nicht vorbei gekommen wäre, ist einen zweiten Platz immernoch besser als ein vierten. Bottas klarer Pechvogel und die drei auf dem Podium Glückspilze. Was man noch erwähnen sollte ist das Macklaren in diesen Chaos Renn trotzdem beide Autos in den Punkten geschafft hat und somit immer noch in der Konstrukteur Meisterschaft auf den vierten Platz sind.


    Gesendet von iPad mit Tapatalk

  4. #2404
    #KeepFightingMichael Avatar von ->Biturbo<-
    Registriert seit
    29.06.2007
    Ort
    Dinslaken
    Beiträge
    3.560

    Standard

    Ok. Interessant. Ich sehe die schuld eher beim Verstappen. Er zuckt nach rechts und macht dann in der Bremszone die drivebomb. Das ist jenes Manöver worüber sich jeder Fahrer im Feld aufregt weil man als Hintermann eigentlich nix mehr machen kann. Und so war es dieses mal auch. Ricciardo hat sich früh auf die Linie festgesetzt, die Räder blockieren auch kurz und Verstappen zieht beim Bremsen vor sein Auto.
    Die Aktion zum Anfang des Rennes war auch mega grenzwertig, da fehlte auch nicht viel den Ricciardo in die Begrenzung zu schicken. Hinzu kommen etliche Verbremser von Verstappen. Der ist heute unterste Kanone gefahren ganz einfach. Geh mal davon aus das das Team da schon dementsprechend Order gegeben hat.

    So langsam ändert sich meine Meinung zu Verstappen. Mittlerweile müsste er cooler sein aber er will das Rennen immer noch in der ersten Kurve gewinnen. So wird er nie WM.

  5. #2405
    Jajajajajajajajajajajaja Avatar von T67
    Registriert seit
    14.11.2004
    Ort
    Zamunda
    Beiträge
    1.730

    Standard

    Im Rennen ist wie im Straßenverkehr, wer hinten drauf fährt ist selberschuldt. Es gab keinen Grund für die Manöver seitens Ricciardo, für mich ist er auch der besserer Fahrer, aber hier klar die Nerven verloren, genau so wie Vettel gegen Bottas...

  6. #2406
    HP- und Warp-Engineer
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    das Berg'ische Land
    Beiträge
    10.028
    Blog-Einträge
    6

    Standard

    Sehe ich genauso. Richiardo zuckt nach rechts, dann nach links, und ist dann 53cm entfernt von Verstappen, der folgt dem ganzen einfach. Ricchiardo wird dann auch einfach null Grip auf der Vorderachse haben und Verstappen denkt sich "och, Kurve, bremsen muss ich ja auch mal" und dann knallt das halt. Dass da am Funk keiner ausrastet ist vermutlich dem geschuldet, dass alle Welt mithören könnte, aber ich denke, dass die beiden Fahrer diese Nacht ganz sicher eine Leiter brauchen um ins Bett zu kommen.

    Hamilton hatte natürlich Glück, ist aber auch die Frage, ob man so ein "Teilchen" aus dem Cockpit nicht vielleicht sehen könnte. Müsst man so einen Rennfahrer mal fragen, ob Bottas dem Teil hätte ausweichen können. Zumindest von außen sah das Teil nicht gerade klein aus, das wohl zum Reifenschaden geführt hat.

    Ansonsten bleibt die Formel 1 die Formel 1. Die "akut Regel Änderungen" für mehr Überholen und Spannung sind ja schon gestrickt: Mehr DRS Die Jungens sind so hohl und weltfremd, das lässt einen ähnlich schmunzeln wie die Jungens von Sky, die jetzt auch alle 7min Werbung bei RTL schauen müssen.
    Positiv möchte ich RTL UHD erwähnen. Das Bild ist echt porn
    "da waren sein nerven mit dem latein am ende" diese kaminskis

  7. #2407
    Eichhorns best friend! e.V. Vorstand
    e.V. Mitglied
    Avatar von SPY#-2194
    Registriert seit
    26.09.2006
    Ort
    Obermumpf (CH)
    Beiträge
    20.538

    Standard

    Ich teile da eindeutig die Meinung vom Dr. Marko (welchen ich sonst selten leiden kann )
    Aus der Aussage lies sich schlussfolgern, dass das Team beiden Fahrern die lange Leine gelassen hat, unter Vorgabe es nicht zu versauen. Da hatte man wohl zuviel Vertrauen.
    „Kritik“ geht zu Lasten beider. Verstappen bewegt sich auf der Bremse, was ein absolutes No-Go ist. Aber auch Riccardo hatte hier zuviel Gottvertrauen. So spät steigt man nicht auf den Anker, wenn die Linie nicht absolut frei ist. Er war eben noch hinter Verstappen.

    In Summe muss ich aber gestehen, ich finde diese Einstellung sehr lobenswert, dass ein Team sich eben selbst zurück nimmt und zwei Fahrer voll fahren lässt, ohne Hierarchie ob in nur einem speziellen Rennen oder generell über die Saison. Das bringt meiner Meinung den Sport deutlich nach vorne. Dumm halt für beide Fahrer und das Team, wenn is so kapital endet. Aber nur so können beide daraus etwas lernen.

    Die Einschätzung von BiTurbo zu Verstappen im heutigen Rennen teile ich. Das war zuviel Kopf durch die Wand. Aber ich hoffe, Verstappen braucht jetzt keine blutigen Nasen mehr. Seine charakterliche Entwicklung war nach China schon deutlich zu sehen und zu hören. Diese Reaktionen und Selbstkritik hätte es 2017 nicht gegeben. Demnach arbeitet er an sich.

    Ich hoffe RedBull beweist auch jetzt das Fingerspitzengefühl, was in der Vergangenheit vorhanden war. Die Fahrer jetzt komplett fertigzumachen und an die Kette zu legen, wird die Sache nicht lösen. Beide sind heute zwar hart, und bis zum finalen Crash auch fair, gefahren, haben aber auch beide nicht realisiert, dass man sich so um zwei Podiumsplätze gebracht hat.

    Beide Bullen im Formationsflug ab Runde zwei, plus die späten Ultrasofts, das wäre von Rot und Silber nur sehr schwer abzuwehren gewesen.

    Ich würde die zwei eine Nacht lang in ein Zimmer sperren, mit der Vorgabe sich erstens auszusprechen und zweitens erst wieder rauszukommen, wenn sie sich auf ein Verhalten zueinander geeignet haben, mit dem jeder Leben kann, der einen Gehaltscheck von RB F1 bekommt.


    Edit:

    Jetzt erst gefunden und es geht runter, wie Öl.

    https://www.motorsport-total.com/for...ullen-18042916

    Ich hoffe beide beweisen jetzt, dass sie das Vertrauen wert sind. Ich traue es beiden zu. Für mich die wohl stärkste Teampaarung im Feld. Wenn die zwei es wirklich schaffen jeweils 50% für sich und 50% für das Team zu fahren, dann können die sauschnell sein. Wenn dann das angekündigte Update am RB14 auch noch funktioniert, wird es richtig spannend in diesem Jahr.

    Jetzt suche ich mal nach den Regeländerungen für „mehr Überholen“.

    Edit2:

    Leider keine Details zu finden, außer „einfachere Frontflügel“ und „größere DRS flap“. In Summe teile ich die Einschätzung der meisten Teams, dass man überreagiert seitens der Rechteinhaber. Und die Kostenexplosion wäre mehr als fragwürdig. 2021 hat man die Möglichkeit umfassend einzugreifen. Regelt man jetzt überschneid nach und es verschlimmert sich in die andere Richtung (kein Überholen mehr, sondern schlichtes aneinander vorbei fahren), was passiert dann nächstes Jahr? Zurückrudern um dann schlussendlich 2019, 2020 und 2021 jeweils neue Regeln generiert zu haben?

    Also als „Endverbraucher“ muss ich gestehen, mir ist es spannend genug. So überlebe ich bis 2021. bis dahin soll Brawn mal in Ruhe etwas ausknobeln, wie man mehr mechanischen Grip bekommt und gleichzeitig die Aerodynamik so umgestaltet, dass sie auch in der dirty air ausreichend Abtrieb entwickelt. Da gibt es viele Möglichkeiten, wenn man sich eben die Zeit nimmt und dann für alle Teams gleichzeitig alles auf Anfang stellt.

    ich vermute aber, es wird morgen keine Mehrheit geben und danach ganz sicher keinen neuen Vorschlag, der einstimmig angenommen wird.

    Und noch mal zum Rennen. Der stärkste Fahrer war Bottas! Das muss unfassbar weh getan haben heute. Die besten Strategen waren Mercedes (bei Bottas) und RedBull.

    Und was ich nicht für möglich gehalten hätte, ich muss die Regelwächter loben. Bisher deren beste Saison! Bisher sehr ich keine Handlung, welche Kopfschütteln hervorgerufen hat. In den ersten vier Rennen gab es so einiges zu beurteilen und gefühlt wurde nicht so entschieden, dass es denn Sport geschadet hat. Scheinbar fruchtet hier jetzt das Vorhaben, hier mehr Sensibilität zu zeigen.
    Geändert von SPY#-2194 (29.04.2018 um 22:09 Uhr)
    Benutzen, statt putzen!
    "Das ist nur optisch angerissen, da ist kein richtiger Riss."

    Der Programmierer der Autokorrektur ist ein Erdloch und soll sich ins Knie fügen!

  8. #2408
    e.V. Mitglied Avatar von ED&ED
    Registriert seit
    14.01.2007
    Ort
    67454 DÜW
    Beiträge
    6.526

    Standard

    Relativ langweiliges Rennen gewesen bis auf Aktion von Grosjean in erster Runde und nicht nachvollziehbaren Stop bei Ferrari. Frage mich ob es "Freie Fahrten" auf circuit de Barcelona gibt? Bin in Sommer zwei Wochen in der Nähe von Barcelona, wäre cool mit dem Kombi drüber zu fahren.

  9. #2409
    Moderator e.V. Mitglied
    Mod-Team
    Avatar von ManU
    Registriert seit
    07.02.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    10.784

    Standard

    Eddy, ja das geht... für alle Insassen Helmpflicht! Kannst du dort aber auch mieten.

    Aber die genauen Termine sind oft nur sehr kurzfristig beziffert.

    Und es ist sauheiß dort, das war unerträglich. ;-)

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •