Seite 1 von 10 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 137

Thema: USDM Konsole Civic 96-00 *pics online*

  1. #1
    aka Goldständer e.V. Mitglied Avatar von gold-civic
    Registriert seit
    25.09.2003
    Ort
    New Münster City
    Beiträge
    9.794

    Daumen hoch USDM Konsole Civic 96-00 *pics online*

    Hier dann mal ein DIY für den Umbau einer Facelift USDM Konsole in unser Facelift Modell.

    Der Umbau verändert sich kaum wenn man eine EK9 Konsole verbaut, halt nur spiegelverkehrt und man braucht 2-3 andere Teile. Ich kann halt nur von der USDM Konsole sprechen, dieses habe ich selber schon gemacht.

    Unser Facelift Modell ist die beste/einfachste Vorraussetzung dafür.
    Erklärung dazu gibt es später.

    Drauf zu achten wäre auch, es gibt in den USA auch Modelle mit orangener und mit weißer Beleuchtung. Also vorher drauf achten was ihr haben wollt.

    Was bringt der Umbau? Was die meisten reizt ist wohl der Einbau eines DoppelDin Radios.

    Vorher:



    Nachher



    Also mein JVC AVX800 passte ned ganz in den Ausschnitt. Wie es mit anderen DoppelDin Radios aussieht weiß ich leider ned.

    Dann bietet der Umbau noch 4 Vorteile meines Erachtens.

    1. Man kann die Wärme einfach besser kontrollieren. Durch den alten Seilzug fand ich es immer schwierig die Temp richtig einzustellen, war es zu warm musst man weit in den kalt Bereich zurück stellen und dann wieder in Richtung warm. Da war einfach zu viel Spiel drin.

    2. Wenn man das Gebläse auf die Frontscheibe zum endfeuchten stellt, spring automatisch die Klima mit an. Natürlich nur bei denen die eine haben.

    3. Lüftungsstärke von 4 Fach auf 9 Fach

    4. es sieht einfach geiler aus.



    Teileliste incl Hondapreise (Stand 03/09)

    - SI Konsolenkabelbaum: 32157-S04-A10 oder EK9 Konsolenkabelbaum 80651-S04-960 [60.91 EUR]
    - SI Heizungskabelbaum: 32257-S04-A10 oder EK9 Heizungskabelbaum 80650-S04-951 [95,43 EUR]

    - Lüftungsschacht für die SI Konsole: 77411-S01-A11 ode rLüftungsschacht für die EK9 Konsole 77411-S04-J01 [62,43 EUR]
    - Servo Motor: 79160-S10-A41 [124,38 EUR]
    - Motorabdeckung: 79161-S10-A41 [5.49 EUR]
    - Transistor: 79330-S10-A41 o. A42 [29.28 EUR]
    - High Relais 39797-SE0-003 [39.39 EUR]
    - Halterung SI-Konsole DIN-Schacht links: 77212-S04-900ZZ und rechts 77211-S04-900ZZ (je11,56EUR)



    Dann wird benötigt:
    - ein Warnblinklichtschalterstecker der EG Reihe
    - Umlenkhebel vom US Facelift Modell, ist leider nicht einzeln bei Honda zu bestellen.

    Also Neu würde der Spaß ohne Konsole ca 360€ kosten. Prob ist auch die Verfügbarkeit einiger Teile. 2 Monate warten is da gar nix.
    Ned war Truman.

    Ich erkläre erstmal die Unterschiede von unserem Facelift Modell zu unseren PreFacelift Modell.

    1. der Wärmetauscher in der Mitte des Armaturenbrettes hat keine Aufnahme für den Servomotor. Unser PreFacelift und unser Facelift Modell stellen warm/kalt mit einem Seilzug am Wärmetauscher ein. Wir bewegen den Regler, durch den Seilzug wird ein Umlenkhebel unter dem Wärmetauscher bewegt. Im Wärmetauscher bewegen sich dann ein paar Klappen. Vom Umlenkhebel geht dann ein weiterer Seilzug in den Motorraum, dieser öffnet dann ein Ventil im Wasser Zulauf.

    Hier sieht man dann die fehlende Aufnahme für den Servo Motor am PreFacelift Modell.





    Es fehlen dann insgesamt 3 Aufnahmen. Also ohne Facelift Wärmetauscher läuft hier nix.

    Hier dann mal der Servomotor incl der Abdeckung



    2. Umlenkhebel Wärmetauscher. Da man den Seilzug rausschmeißt, benötigt man ein anderen Umlenkhebel der im Wärmetauscher die Klappen bewegt und den Seilzug für das Ventil im Motorraum bewegt.



    Diesen bekommt man wie gesagt ned einzeln bei Honda. Ist im EPC nicht betitelt.



    3. Gebläsemotorkasten. Am Gebläsemotorkasten ist eine Aufnahme für das Relais des neuen Kabelbaumes.





    Ich denke das ist eine Geschichte die man ned braucht, das Relais kann man auch woanders verbauen/verstecken.

    Wie gesagt wichtig ist der Wärmetauscher. Es soll auch Facelift Modell geben die einen alten Tauscher drin haben. Also vorher mal genau schauen. Wer ein PreFacelift drin hat und den Umbau machen will, der muß dann einen Facelift Tauscher verbauen.

    So dann mal los an die Schrauberei. Was braucht ihr, alle Teile und am besten ein Tag frei.

    Als erstes muß das Armaturenbrett raus. Der Lüftungsschacht ist leider nur im ausgebauten Zustand zu wechseln.



    Dazu müssen die Nebenkanäle und ein paar Halter gelöst werden.




    Hier sieht man jetzt den alten Kabelbaum.



    Der fliegt komplett raus.

    Hier die 2 neuen. Die Stecker ergeben sich von ganz alleine, der eine der überbleibt ist für den neuen Servomotor unten am Wärmetauscher.



    Hier seht ihr jetzt den alten Gebläsewiderstand.



    Achtung, der vom US Facelift Modell ist nicht der gleiche zu unserem Facelift Modell.
    Warum? Unser hat einen 4 Fach Stecker und der vom SI hat einen 3 fachen.





    Um den zu tauschen müsst ihr leider den Innenraumfilter ausbauen (wenn man einen hat). Der SI Widerstand ist leider von innen verschraubt, ned wie unser von oben drauf.
    Aber ist ganz praktisch, dann kann man gleich den Filter wechseln, meiner war so was von verdreckt. Hab mich schon gewundert warum die Lüftung so schwach war.



    Also Filter raus und die Schrauben der unteren Halbschale raus, so kommt ihr besser mit der Hand in den Gebläsekasten. Vorher müsst ihr die Löcher aufbohren mit der Widerstand befestigt war. Dort is ein kleines Blech drin damit der alte verschraubt werden kann. Der neue hat Gewinde im Widerstand selber drin.

    Jetzt könnt ihr den neuen Kabelbaum verbauen. Achtet ned auf meinen, das ist leider kein OEM vom Civic. Mir wurde ein CRV Kabelbaum im Set als Plug and play verkauft.
    Mußte also den Stecker zum Hauptkabelbaum von meinem übernehmen und alle Stecker richtig umpinnen. Deshalb sieht meiner ned schön aus mit dem gelben Klebeband. Und zum Zeitpunkt des Fotos war er auch noch ned richtig verlegt.





    Hier sieht man das verbaute Relais.




    Den Servomotor für die warm/kalt Verstellung würde ich zum Schluß einbauen wenn wieder Strom da ist. Dann kann man ihn in eine mittlere Stellung fahren und ist so leichter zu montieren.

    Es gibt wohl verschiedene Klima Wärmetauscher Modelle. Einige haben den 3 fach Stecker unten links (so wie meiner) und einige oben rechts. Wenn der Stecker oben rechts ist, müsstet ihr diese verlängern.

    Weiter gehts einen Post weiter:
    Der Text, den du eingegeben hast, besteht aus 11699 Zeichen und ist damit zu lang. Bitte kürze den Text auf die maximale Länge von 10000 Zeichen.
    Geändert von gold-civic (13.02.2013 um 18:19 Uhr)

  2. #2
    aka Goldständer e.V. Mitglied Avatar von gold-civic
    Registriert seit
    25.09.2003
    Ort
    New Münster City
    Beiträge
    9.794

    Reden Teil II

    Jetzt widmen wir uns dem Amaturenbrett noch mal. Die USDM Konsole wird nicht verschraubt, sondern nur geclipst. Dazu müssen die 3 Ohren im Einbauschacht weg.
    Hier sieht man dann auch den neuen Lüftungsschacht.





    Was mich halt wundert, das dort keine Gegenhalter für die beiden Halter der Konsole sind.



    Da mein DoppelDIN Radio mit den Haltern seitlich verschraubt ist und das ganze doch ganz schön schwer ist, haben wir aus Blech einen Halter gebaut und alles verschraubt. Und so ist alles schön fest.



    Jetzt muß der Stecker vom Warnblinklichschalter abgeschnitten werden und auf den Stecker vom EG Modell umgelötet werden. Nur dieser passt in den neuen Schalter.

    Das original Kabel vom Warnblinker am hat die folgenden Farben:

    1. Grün/schwarz
    2. Schwarz
    3. Rot/schwarz
    4. leer
    5. Gelb/schwarz
    6. Grün/orange
    7. Weiß/schwarz
    8. Grün/weiß
    9. Grün/gelb
    10. Grün/rot

    Die neue Belegung sicht dann wie folgt aus:

    1. Grün/rot
    2. Grün/gelb
    3. Grün/orange
    4. Grün/schwarz
    5. Gelb/schwarz
    6. Weiß/schwarz
    7. leer
    8. Rot/schwarz
    9. Schwarz
    10. Grün/weiß



    Nun kann das Armaturenbrett wieder rein, komplett alle Stecker in den Sicherungskasten usw.

    Jetzt kommen wir zum Schalter für die Heckscheiben Heizung. Im USDM Kabelbaum geht ein blau/gelbes Kabel von der Konsole, durch die Stecker bis zum Verbindungsstecker der Hauptkabelbaums.
    Hier zu sehen, alter Stecker in der Hand und neuer Stecker steckt.
    Blau/gelbes Kabel oben rechts im Stecker.



    Dieses Kabel müsst ihr an geeigneter Stelle durch schneiden.



    Und dann einfach mit dem blau/gelben Kabel an eurem Heckscheibenheizungsstecker verbinden.



    Ihr braucht keine Masse oder so am alten Stecker legen. Das blau/gelbe Kabel langt.

    So, nun könnt ihr mal die Konsole anschließen und alle Schalter und Drehknöpfe drehen.
    Am besten einen nachdem anderen und schauen ob alle Servos sich bewegen.
    Beim drücken des Schalters für die Heckscheibenheizung sollte am Sicherungskasten ein Relais klicken.
    Wenn ihr alles geschafft habt könnt ihr die warm/kalt Verstellung auf Mittelstellung stellen.

    Jetzt könnt ihr den Umlenkhebel und den Servomotor unten am Wärmetauscher anbauen.




    Jetzt alles wieder zusammen bauen und die Konsole einbauen und glücklich werden.

    Mein Dank geht an Dan#1996 für die erste telefonische Unterstützung.
    Außerdem an Truman für die Bilder die ich benutzen darf und für die Bilder von seinem Kabelbaum.

    Ich hoffe es ist einigermaßen verständlich geschrieben. Wenn was genauer beschrieben werden soll dann nur zu, dann ändere ich das. Es ist einfacher es zu machen als es zu erklären.

    Ach ja, wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten und kann sie meinetwegen bei ebay verticken.
    Geändert von gold-civic (13.02.2013 um 18:18 Uhr)

  3. #3
    König der Schmocks e.V. Mitglied Avatar von Rei
    Registriert seit
    29.10.2006
    Ort
    Leipzig/Bremen/Sifi
    Beiträge
    2.621

    Standard

    schönes DIY

    jetz steht nur noch die frage wo man den umlenkhebel herbekommt.. us ebay vllt?
    Zitat Zitat von MaXReV
    hondapower...
    ne kleine stamm homo gruppe die das forum führen und sich für halbgötter halten? war das je anders?

  4. #4
    VAG YOU Avatar von plutokrat
    Registriert seit
    14.10.2004
    Ort
    Zarrentin
    Beiträge
    9.270

    Standard

    oder ne 1zu1 grafik/skizze vom teil, damit man es nachbauen kann

  5. #5
    König der Schmocks e.V. Mitglied Avatar von Rei
    Registriert seit
    29.10.2006
    Ort
    Leipzig/Bremen/Sifi
    Beiträge
    2.621

    Standard

    nachbauen könnte schwer werden, das is überall so komisch gebogen

    aber man könnte den manuellen hebel ja modifizieren
    man müste die beiden kleinen löcher versetzten und den unteren part abschneiden und was selbstgebautes dranschweißen
    Zitat Zitat von MaXReV
    hondapower...
    ne kleine stamm homo gruppe die das forum führen und sich für halbgötter halten? war das je anders?

  6. #6
    VAG YOU Avatar von plutokrat
    Registriert seit
    14.10.2004
    Ort
    Zarrentin
    Beiträge
    9.270

    Standard

    watn fürn aufwand? ich denke jeder cnc-dreher/fräser oder sonstige metall-fachmann sollte sowas können, wenn du ihm die maße gibst

  7. #7
    Fluchtwagenfahrer Avatar von Erazer
    Registriert seit
    17.12.2007
    Ort
    Kronach
    Beiträge
    520

    Standard

    klar, die maße kannste ja zum teil vom orginalen übernehmen und den rest kann man ausmessnen.Sollte also nicht das problem sein.Wenn ich mich nächsten Winter drübermache kann ich ja meinen Freund sagen er soll ne limitierte stückzahl fertigen

  8. #8
    e.V. Mitglied Avatar von ED&ED
    Registriert seit
    14.01.2007
    Ort
    67454 DÜW
    Beiträge
    6.612

    Standard

    So ein Teil kann man auch selbst herstellen wenn man eine Schablone hat wegen den Winkel und Länge. Die Maßen sind wichtig damit es richtig funzt!
    Gruß, Ed.

  9. #9
    Avatar von Truman
    Registriert seit
    21.05.2002
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.975

    Standard

    So, das mit der richtigen Pinbelegung am Warnblinker hat sich dann auch schon wieder erledigt.

    Das original Kabel vom Warnblinker am EK4 hat die folgenden Farben:

    1. Grün/schwarz
    2. Schwarz
    3. Rot/schwarz
    4. leer
    5. Gelb/schwarz
    6. Grün/orange
    7. Weiß/schwarz
    8. Grün/weiß
    9. Grün/gelb
    10. Grün/rot

    Die neue Belegung sicht dann wie folgt aus:

    1. Grün/rot
    2. Grün/gelb
    3. Grün/orange
    4. Grün/schwarz
    5. Gelb/schwarz
    6. Weiß/schwarz
    7. leer
    8. Rot/schwarz
    9. Schwarz
    10. Grün/weiß

    Bei mir hat diese Belegung funktioniert.
    Geändert von Truman (04.03.2012 um 21:50 Uhr)

  10. #10
    Avatar von Truman
    Registriert seit
    21.05.2002
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.975

    Standard

    Achja, die Belegung ist wenn man von hinten auf den Stecker drauf schaut und die Nase zum einrasten sich oben befindet. Dann in der oberen Reihe links anfangen zu zählen.

  11. #11
    aka Goldständer e.V. Mitglied Avatar von gold-civic
    Registriert seit
    25.09.2003
    Ort
    New Münster City
    Beiträge
    9.794

    Standard

    Karol, macht doch sonst ein Foto von hinten. :wink:
    Wie gesagt sorry, aber Pic upload ging ned, hätte es heute auf meine Seite geladen.

  12. #12
    e.V. Mitglied Avatar von ED&ED
    Registriert seit
    14.01.2007
    Ort
    67454 DÜW
    Beiträge
    6.612

    Standard

    Ich habe hier was gebastelt, wenn alles stimmt kann man die neue Belegung machen.



    Gruß, Ed.

  13. #13
    Avatar von Truman
    Registriert seit
    21.05.2002
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.975

    Standard

    Ja genau die Belegung habe ich oben ja schon geschrieben. Die frage bleibt nur noch nach der richtigen Kabelfarbe an Pin 4 und 9 bei der Neubelegung. Der Rest passt schon wie ich es oben geschrieben habe.

  14. #14

    Registriert seit
    12.01.2007
    Ort
    DA
    Beiträge
    133

    Standard

    Wo bekommt man jetzt den Si Umlenkhebel her?

  15. #15
    aka Goldständer e.V. Mitglied Avatar von gold-civic
    Registriert seit
    25.09.2003
    Ort
    New Münster City
    Beiträge
    9.794

    Standard

    Zitat Zitat von gold-civic Beitrag anzeigen
    2. Umlenkhebel Wärmetauscher. Da man den Seilzug rausschmeißt, benötigt man ein anderen Umlenkhebel der im Wärmetauscher die Klappen bewegt und den Seilzug für das Ventil im Motorraum bewegt.



    Diesen bekommt man wie gesagt ned einzeln bei Honda. Ist im EPC nicht betitelt.
    Das ist ja immer das Prob. Entweder in USA ein Faceliftwärmetauscher besorgen oder halt versuchen über Ami Foren das Teil zu bekommen.

Ähnliche Themen

  1. Interieur USDM Konsole CIVIC EK
    Von EG5GOLD im Forum [Suche] Kfz-Teile
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.05.2014, 00:47
  2. Interieur USDM Mittelkonsole für Civic 96-00
    Von gold-civic im Forum [Biete] Kfz-Teile
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 04.08.2013, 17:49
  3. Exterieur Civic EG USDM Teile und 3 pkt. Domstrebe Civic 92-00
    Von Silenc im Forum [Biete] Kfz-Teile
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.04.2012, 15:13
  4. Interieur Usdm mittel konsole Civic 96- 00 mit klimaanlage
    Von Black EJ6 im Forum [Biete] Kfz-Teile
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 02.01.2012, 09:58
  5. Facelift Rückleuchten Civic Coupe 96-00 SI EM1 OEM USDM
    Von GHannes im Forum [Biete] Kfz-Teile
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.12.2009, 16:58

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •