Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 30

Thema: Frage an die Rost / Karosserie Experten

  1. #1
    Avatar von K7000
    Registriert seit
    15.08.2008
    Beiträge
    217

    Standard Frage an die Rost / Karosserie Experten

    Hallo zusammen,

    ich bin aktuell auf der Suche nach einem ED6, weil diese Civic Generation für mich einfach die Schönste ist.
    EE9 wäre zwar genial, ist allerdings mittlerweile unbezahlbar...!!!

    Ich habe folgendes Exemplar angeboten bekommen - bisher nur Bilder bekommen, hatte noch keine Gelegenheit
    das Fahrzeug vor Ort zu besichtigen. Was sagen die Karosserie Experten zum Thema Rost? Wäre es eine eventuell
    gute Basis oder schaut es eher nach einem großen Rost-Problem aus? Oder lässt sich anhand der Bilder eher keine
    Aussage treffen? Für mich schaut es eher nach oberflächlichem Rost aus?






    Grüße

    Kee

  2. #2
    Moderator e.V. Mitglied
    Mod-Team
    Avatar von ManU
    Registriert seit
    07.02.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    10.767

    Standard Frage an die Rost / Karosserie Experten

    Das ist ganz klar eine komplette Restauration! Wenn es außen schon so offensichtlich rostet, willst du gar nicht wissen, wie es innen aussieht!

    ED6 gibt es noch sehr viele und meistens unter 1500€! Da sind sicher noch einige dabei, die deutlich weniger Arbeit benötigen! ;-)

    Übrigens sehe ich da schon zwei Löcher, da mal etwas Druck ausgeübt und schon kann ich in den Innenraum schauen.

    Finger weg!!!

  3. #3
    Avatar von K7000
    Registriert seit
    15.08.2008
    Beiträge
    217

    Standard

    Ok, das ist schonmal eine brauchbare Aussage...!!!
    Suche definitiv ein Exemplar mit einigermaßen überschaubarem Aufwand.

  4. #4
    HARDBRAKER Avatar von Sauerländer
    Registriert seit
    29.07.2007
    Beiträge
    3.984

    Standard

    Vorallem rosten Radläufe von innen nach außen
    Wenn der Rost außen zu sehen ist, ist das schon Blätterteig.
    Meistens ist dann auch der Innenradlauf angegriffen.
    Kannste nur noch neue Radläufe einschweißen.

  5. #5
    Avatar von K7000
    Registriert seit
    15.08.2008
    Beiträge
    217

    Standard

    Ok, nur mal interessehalber...was würde sowas ca. kosten? Ein neuer Radlauf + Schweißarbeit?

  6. #6
    e.V. Mitglied Avatar von polle
    Registriert seit
    13.12.2003
    Ort
    München
    Beiträge
    2.477

    Standard

    Die Karre ist komplett Gameover. Kann Manu bestätigen, für 1500€ sollte man was finden mit viel viel weniger Rost.
    Neue Downtempo Mugge von mir --> https://www.youtube.com/watch?v=xDmP32cXVJA

  7. #7
    Avatar von K7000
    Registriert seit
    15.08.2008
    Beiträge
    217

    Standard

    Ok danke Jungs...!!! Ich werde mich weiter auf die Suche begeben.

  8. #8
    dsdo e.V. Mitglied Avatar von Awake
    Registriert seit
    31.12.2005
    Ort
    Fulda
    Beiträge
    11.823

    Standard

    Ach du grüne neune. Der ist defintiv hinüber. Aus Interesse, was soll der kosten?
    Und, was möchtest du ausgeben?
    Jott ist keine Maßeinheit.


  9. #9
    Moderator e.V. Mitglied
    Mod-Team
    Avatar von ManU
    Registriert seit
    07.02.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    10.767

    Standard

    Zitat Zitat von K7000 Beitrag anzeigen
    Ok, nur mal interessehalber...was würde sowas ca. kosten? Ein neuer Radlauf + Schweißarbeit?
    Da kannst du das innere Blech vom Radlauf auch gleich mitmachen, generell beide Seitenwände. Die Schweller, hintere Stossstangenaufnahme, unteren Türkanten, usw.!

    Absolutes Groschengrab!

  10. #10
    Roster, Klöße & Bier e.V. Vorstand
    e.V. Mitglied
    Avatar von Alf
    Registriert seit
    15.08.2004
    Ort
    [A]chtung[G]efahr (CH)
    Beiträge
    20.657

    Standard

    Das ist ja nur das was du siehst. Von außen. Finger weg!

    Wie ich in den letzten 9 Monaten lernen musste, gilt für dieses Bild "Hat leichten Rostansatz, ist aber noch nichts durch". "Rostfrei!" wäre dann, wenn man von außen noch nichts sieht. "Kantenrost" beudetet das ein Bördelkante schon knusprig-braun ist, jedoch noch als solche zu erkennen ist. "Flugrost" bedeutet, das die Oberfläche schon flächig rauh ist, jedoch kein Loch drin ist. btw: Blasiger Lack ist im übrigen, auf direkte Nachfrage von "rostfrei" bis hin zu "wenig Rost".




    Zudem: Informier dich mal was eine neue Seitenwand kostet für nen ED, insofern du da noch was bekommst. Frag den ausführenden Karossierbetrieb wie lange die arbeitet hält (Garantie ) und ob nochmal - gerade an den Schweißnähten - etwas passieren kann in Sachen Rost/Lackblasen.

    Zudem kannst du davon ausehen - im Falle von deinem Bild - das ebenso die Türen, Schweller, Träger/Rahmen, Tank und andere Sachen so fertig sind, das du garnicht weißt was du zuerst machen sollst.
    Bzgl Kosten: Reine Arbeitskosten schätze ich, liegen so zw 350-600€. Pro Seite. (gibt auch Betriebe, die nur Bläschen vom Radlauf entfernt und dafür das doppelte bekommen haben.... schwarz). Je nachdem was man noch an Überraschungen findet, ob/wie gespachtelt und lackiert werden soll und inwiefern dann noch Rostvorsorge (Verzinnen) getroffen werden soll, kann das auch nach oben hin weiter gehen.

    Wenn du nen Bekannten hast, der dir für 2 Kästen Bier das Seitenteil vom Holm bis zur C-Säule wegflext, ein gebrauchtes "rostfreies" Seitenteil von ner 100€ Schlachtkarosse einsetzt/verschweißt und anschließend mit ner Dose drüberlackiert, von innen bisschen "Hohlraumwachsspray" auf die Nähte kleckert... ja dann kannst es wohl günstig machen. Aber dann geht es weiter mit den Türen, den Schwellern, dem Tank, Bremsleitungen und diversen anderen Sachen die man vom möglichst "rostfreien" Spender braucht .... die Fragen ist dann: Wozu so nen guten Spender schlachten?!
    Geändert von Alf (27.10.2016 um 09:43 Uhr)
    Mach was gegen hässlich! * Verkaufe JDM DC2 NH0 Teile: Haube+Coolingplate + JDM Heckschürze
    Zitat Zitat von kito Beitrag anzeigen
    beeindruckend, wie du in deiner sicherlich spärlichen Freizeit, ganz alleine, mit einfachen mitteln, ideenreichtum, in der ausführung auf höchstem niveau und vor allem mit beinahe spielerischer leichtigkeit einfach immer wieder dein auto kaputt machst.

  11. #11
    dsdo e.V. Mitglied Avatar von Awake
    Registriert seit
    31.12.2005
    Ort
    Fulda
    Beiträge
    11.823

    Standard

    Bremsleitungen sind ja bei den 4Gens zum Glück eine der weniger problematischen Dinge. #innenraum
    Jott ist keine Maßeinheit.


  12. #12
    HARDBRAKER Avatar von Sauerländer
    Registriert seit
    29.07.2007
    Beiträge
    3.984

    Standard

    Zitat Zitat von K7000 Beitrag anzeigen
    Ok, nur mal interessehalber...was würde sowas ca. kosten? Ein neuer Radlauf + Schweißarbeit?
    Nur Radläufe kannste an der Stelle vergessen.
    Wenn du es richtig machst, müsstest du neue Seitenwände einschweißen lassen. (Falls noch verfügbar)
    Schweller sind sicherlich auch Blätterteig.
    Wie die anderen schon erwähnt haben, lass die Finger davon.

    Investier lieber einen Betrag von XY für eine vernünftige Basis.

  13. #13
    Roster, Klöße & Bier e.V. Vorstand
    e.V. Mitglied
    Avatar von Alf
    Registriert seit
    15.08.2004
    Ort
    [A]chtung[G]efahr (CH)
    Beiträge
    20.657

    Standard

    Zitat Zitat von Awake Beitrag anzeigen
    Bremsleitungen sind ja bei den 4Gens zum Glück eine der weniger problematischen Dinge. #innenraum
    Hättst mal meinen ex ED sehen sollen. Das was an Bremsleitungen #draußen war, war dementsprechend fertig.
    Mach was gegen hässlich! * Verkaufe JDM DC2 NH0 Teile: Haube+Coolingplate + JDM Heckschürze
    Zitat Zitat von kito Beitrag anzeigen
    beeindruckend, wie du in deiner sicherlich spärlichen Freizeit, ganz alleine, mit einfachen mitteln, ideenreichtum, in der ausführung auf höchstem niveau und vor allem mit beinahe spielerischer leichtigkeit einfach immer wieder dein auto kaputt machst.

  14. #14
    Avatar von Gerred
    Registriert seit
    14.03.2010
    Ort
    nahe Hamburg
    Beiträge
    1.072

    Standard

    Rost egal wo man hinschaut, aber hauptsache Reifenglanz

  15. #15
    Avatar von K7000
    Registriert seit
    15.08.2008
    Beiträge
    217

    Standard

    Beschreibung ist in der Tat...etwas Rost Aber gut...wenn man nicht vom Fach ist, glaubt man
    bissl abschleifen + drüber lacken und gut ist. Kann man dem Verkäufer also nichts böses unterstellen.
    Plus ist der Preis noch verhandelbar - könnte also für 400-450 € zu haben sein - technisch soll alles ok sein.

    Aber auf eine Rostbude habe ich nach meinem damaligen Aerodeck keine Lust mehr...!!!
    So schnell konnte ich nicht eine Sache in Angriff nehmen, da war schon wieder was anderes aufgetaucht.
    Der hatte zwar eine super Karosse, dafür Brems- und Spritleitungen durchgerostet, Tank durch / undicht, fast
    alle Buchsen / Schrauben am Fahrgestell komplett festgerostet usw.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •