Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 61 bis 73 von 73

Thema: bin ich alt geworden???

  1. #61
    Eichhorns best friend! e.V. Vorstand
    e.V. Mitglied
    Avatar von SPY#-2194
    Registriert seit
    26.09.2006
    Ort
    Obermumpf (CH)
    Beiträge
    20.081

    Standard

    Dann erst einmal willkommen zurück. Schön zu sehen, dass das Forum noch Anlaufpunkt sein kann.

    Naja, 4th gen Civic und CRX. Rost kann sich nach der Zeit so ziemlich überall "verstecken". Das Lackmessgerät brauchst du doch eh nicht, wenn Er eh schon als Projekt deklariert und teilweise zerlegt ist? Für das Aufspüren von groben Spachtelarbeiten, reicht doch abklopfen der beliebten Stellen.

    Radläufe, Schweller, mal unters Heck und die Front schauen, ob man alte Schäden sieht. Tankstutzen, sämtliche Scheibenrahmen, für den Fall, dass da mal "professionell" eine getauscht wurde.

    Bei der Beschreibung des Fahrzeugs und deines Vorhabens, wird da doch eh ein Komplettaufbau draus?

    Auf jeden Fall gutes Gelingen.

    "Das ist nur optisch angerissen, da ist kein richtiger Riss."

    Der Programmierer der Autokorrektur ist ein Erdloch und soll sich ins Knie fügen!

  2. #62

    Standard

    Gesamtzustand war unerwartet gut.
    Die hinteren Radläufen hatten Rost, allerdings noch nicht durchgegammelt, und am Übergang unten zum Schweller wurde schon mal ein kleines Stück eingesetzt und laienhaft repariert.
    Ich denke man muss die beiden Radläufe als Reparaturblech einsetzen wenn man es ordentlich haben will, aber sonst hat der Wagen nirgendswo sichtbaren Rost, Schweller ok, am Dachrahmen und um die Scheiben nix, hinten nix,
    alles sauber, Lack scheint original zu sein (metallic grau).
    2 Vorbesitzer (3, Hand, ältere Herren), km laut Tacho 139tkm (kein Nachweis) und unverbastelt. Motor zerlegt, angeblich Lagerschaden. Nockenwellen haben allerdings direkt an den Nocken ziemlich starke Riefen, vermute wenig Ölwechsel.
    Allgemeinzustand akzeptabel, natürlich immer im Verhältnis zum Rest an 4th Gen.
    Er will 1.400 dafür aber das ist mir ehrlich gesagt zuviel...

  3. #63
    Moderator e.V. Mitglied
    Mod-Team
    Avatar von ManU
    Registriert seit
    07.02.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    10.681

    Standard

    Das finde ich auch deutlich zu viel. Zerlegtes Auto, kaputter Motor und Vollabnahme notwendig... maximal 500€!

  4. #64

    Standard

    okayyy...das ist mal ne Ansage. Ist ja immer schwer sowas zu beurteilen da reeal gesehen so ein Fahrzeug eigentlich ja gar keinen Vermarktungswert mehr hat. Im Gunrde "Schrott". Es sei denn irgend ein Liebhaber kommt daher der blauäugig ist...

  5. #65
    Moderator e.V. Mitglied
    Mod-Team
    Avatar von ManU
    Registriert seit
    07.02.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    10.681

    Standard

    Na ja, halbwegs Originale ED7 mit Rost gehen meist bei 1200€ los. Ich habe meinen originalen ED7 ohne Rost letztes Jahr an einem Liebhaber für 2500€ abgegeben.

    Gibt natürlich auch vergoldete, die für >4000€ angeboten werden.

    Würde einen fahrbereiten, kompletten mit TÜV nehmen, gibt ja trotzdem genug zu tun. Erst Recht wenn du auf ED9 Technik gehen willst.

  6. #66

    Standard

    unglaublich was manche für ihren vergoldeten schrott noch haben wollen, wie du eben sagst. da steht dann im text sowas wie "trenne mich nur schwer..." oder "pure Fahrmaschine". Total vergammelte Kiste ohne tüv aber mit ein paar billigen tuningteilen dran. Okay, das war schon vor 15 jahren so. Mit dem Unterschied das sie heute halt 3.500 euro oder mehr dafür wollen.
    Gerade aber von den ed7 findet man eigentlich keine mehr, mobile gibt nicht wirklich was her...und der ed6 kommt aufgrund des swaps eh nicht in frage

  7. #67
    Eichhorns best friend! e.V. Vorstand
    e.V. Mitglied
    Avatar von SPY#-2194
    Registriert seit
    26.09.2006
    Ort
    Obermumpf (CH)
    Beiträge
    20.081

    Standard

    1.400€ aber warte, auch Der wird verkauft. Mit jedem Tag werden die Kisten weniger und die Leute unruhiger.

    "Das ist nur optisch angerissen, da ist kein richtiger Riss."

    Der Programmierer der Autokorrektur ist ein Erdloch und soll sich ins Knie fügen!

  8. #68

    Registriert seit
    15.09.2002
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    4.367

    Standard

    Wohlgemerkt hat der crx kein giftiges heck nur unwissend giftige fahrer ...

    Ich würde mal behaupten das 98% fahrfehler sind/ waren..
    Geändert von AndrEE (30.12.2017 um 09:55 Uhr)

  9. #69
    e.V. Mitglied Avatar von ED&ED
    Registriert seit
    14.01.2007
    Ort
    67454 DÜW
    Beiträge
    6.473

    Standard

    Warum ist ein ED6 keine Option? An sich nur zwei Kabel zusätzlich ziehen und fertig. Okay, die Bremsanlage könnte man auf Scheiben umbauen, muss man aber nicht.

  10. #70

    Standard

    ja eben, auch wenn der Aufwand beim ed6 überschaubar bleibt ist es trotzdem etwas das man sich ja sparen kann. Sonst ist ja alles identisch beim ED7.
    War es nicht so das der ED6 auch optisch anders ist? Der hat doch vorne eine etwas andere Stoßstange, zum Teil gab es die doch auch mit unlackierten Stoßfängern?!
    Und bezüglich den 1.400 Euro, sicher geht der weg, jeden Tag steht ein Dummer auf. Aber kann auch sein das er auf diesen ewig warten muß, den die Kiste muß erstmal in dem Zustand jemand holen. Und die freaks die die Fahrzeuge am leben halten, solche wie wir hier, die gibts auch nicht mehr oft.
    Der typische Bastler oder Fahranfänger Schrägstrich Pseudo Tuner hat mittlerweile sicher andere Kisten im Visier...wo man nicht die halbe Karre zersägen muß und neue Bleche einsetzen muß.
    Das ist ja grad noch etwas Nostalgie von ein paar Verrückten, aber nüchtern betrachtet ist das ja Schrott den keiner mehr braucht. Und ja die Dinger sind genial, haben aber trotzdem nicht den Erhaltungswert wie ein alter BMW, 911er oder Alfa Sud oder sowas...

  11. #71

    Standard

    Ich fand halt die Idee mit dem ED9 Kompaktwagen und 5 Sitzplätzen sowie längerem Radstand schon immer reizvoll. Bei einem CRX weiß halt irgendwie jeder was daher kommt. Aber bei einem ED9 Civic oder einem ee9 (wenn dann auch noch n bisl was gemacht ist) sorgt das manchmal für blöde Gesichter.
    Aber gut, heutzutage wo gefühlt jeder zweite mit 600PS rum fährt geht es ja eh nicht mer darum der Schnellste zu sein.

    Mir gefällt halt die Einfachheit der alten dohc Motoren, ich vermisse dieses geile Brüllen und das Ansaugschorcheln wenn man das Teil mit knapp 8,000 U/min über die Landstraße fliegen lässt. Dazu dieses gokart ähnliche Feeling. Das ist auch nicht mehr wie n bischen Nostalgie und fun-Faktor. Und 130PS in einem 900kg Civic mit staffem Fahrwerk machen denke ich heute immer noch Spaß...

  12. #72
    Eichhorns best friend! e.V. Vorstand
    e.V. Mitglied
    Avatar von SPY#-2194
    Registriert seit
    26.09.2006
    Ort
    Obermumpf (CH)
    Beiträge
    20.081

    Standard

    Signed.

    "Das ist nur optisch angerissen, da ist kein richtiger Riss."

    Der Programmierer der Autokorrektur ist ein Erdloch und soll sich ins Knie fügen!

  13. #73
    e.V. Mitglied Avatar von ED&ED
    Registriert seit
    14.01.2007
    Ort
    67454 DÜW
    Beiträge
    6.473

    Standard

    Die Stoßfänger beim ED7 sind in Wagenfarbe und haben diese ED Lippe vorne. ED6 hatte immer schwarze an, das stimmt. Ich meine nur, mit der Beschränkung deiner Suche auf ED7 grenzt du evtl. Gute Basis eines anderen ED's aus. In diesem Moment ein gut erhaltenes Exemplar zum Adäquatem Kurs zu bekommen ist fast zu einer "Lebensziel" geworden.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •